Zum Inhalt springen

Am Ende

Ich wusste, dass das Ende kommen würde,
doch nahm mir dieses Wissen nicht die Angst.
Momentaufnahmen sind die größte Hürde,
wenn du Momenten so viel Glück verdankst.

Ich hätte gerne rational beschlossen,
wann mir das Ende recht und passend wär.
Es klappte nicht, die Tränen sind geflossen.
Der Abschied fiel mir wie erwartet schwer.

Ich hab nicht um Bestätigung gebeten,
doch war die Angst davor nicht ohne Grund.
Was ich befürchtete, ist eingetreten.
Ist wohl Voraussicht dauerhaft gesund?

Scheut, wer das Ende fürchtet, den Beginn,
weil alles, was entsteht, vergehen muss?
Nicht unbedingt. Ich weiß nur eins: Ich bin
ganz gerne kontrollierend. Bis zum Schluss.

So hätte ich am liebsten laut gesagt:
„Ich brauche noch ein kleines Bisschen Zeit!“
Doch später hätte ich mich selbst gefragt:
Bin ich für dieses Ende je bereit?

Michael Feindler 2009

Published indenkfunk.deGedichte

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d597638441/htdocs/press/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Kommentare sind geschlossen.