Zum Inhalt springen

Nicht groß

Dieses Gedicht erschien zuerst in der Kornwestheimer Zeitung (Ausgabe vom 10.02.2018), nachdem wenige Tage zuvor die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD abgeschlossen worden waren

Sie hatten beide viel verloren,
einander fast schon abgeschworen
und einen neuen Halt gesucht.
Ein Weiter-so kam nicht in Frage
und war, in Anbetracht der Lage,
als „kaum erstrebenswert“ verbucht.

Doch wer ein Weiter-so vermeidet,
sich für Erneuerung entscheidet,
stellt fest: Der Weg hat einen Preis.
Das Neue könnte manchen Posten
und einige die Köpfe kosten.
Was kommt danach? Wird’s gut? Wer weiß?

Es raubte beiden, die’s betraf,
zunächst den Weitblick, dann den Schlaf.
Sie sah’n sich schließlich lange an
und wussten: Stillstand kommt nicht weit,
doch gibt zumindest Sicherheit.
So klammerten sie sich daran …

Bald legen sie, so hört man heute,
wie arrangierte Eheleute
im neuen Haushalt wieder los.
Auch wenn’s der Name suggeriert,
wird das, was künftig koaliert,
wohl vieles – doch gewiss nicht groß.

Michael Feindler 2018

Published inGedichtePolitik

Kommentare sind geschlossen.